• aktualisiert:

    FUSSBALL

    Steffen Roos übernimmt sofort in Leinach

    Fußball, Tore
    Foto: FOTO Fabian Frühwirth

    Steffen Roos wird beim Fußball-Kreisligisten FC Leinach ab sofort als Trainer einsteigen und nicht, wie ursprünglich geplant, zur neuen Saison übernehmen. Dies teilte FC-Sportvorstand Matthias Roth mit.

    Der in Waldbrunn beheimatete Roos wird demnach mit Trainingsbeginn Ende Juli oder Anfang August die Mannschaft übernehmen und die unterbrochene Runde zu Ende bringen. Der bisherige Coach Karsten Geißner steht nach Angaben von Roth aus privaten Gründen nicht mehr zur Verfügung. Wie der Leinacher Sportvorstand weiter mitteilte, werden Spieler wie Kevin Klisch und Nikolai Kriebs, die vor der durch Corona bedingten Saisonunterbrechung ihren Wechsel zum TSV Lohr bzw. zum SV Altfeld angekündigt hatten, die aktuelle Runde beim Tabellenfünften zu Ende bringen.

    Nach derzeitigem Kenntnisstand von Roth soll am Samstag, 12. September, in Leinach das Pokalspiel gegen den TSV Lohr stattfinden.

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!